Die Stadtbeleuchtung Hagen GmbH (SBH) wurde im Jahre 2004 von der Stadt Hagen mit dem Ziel gegründet,  eine ordnungsgemäße Straßenbeleuchtung zu garantieren. Darunter fällt die Sicherheit des Straßenverkehrs, Verschönerung von Straßen, das Beleuchten historischer und relevanter Bauwerke, Vorbeugung von Kriminalität und die Vermittlung von Sicherheit für die Anwohner.Die SBH erhielt von der Stadt die Maßgabe, über eine öffentliche Ausschreibung einen geeigneten Partner zu finden, der als Dienstleister die öffentliche Beleuchtung betreibt und modernisiert und hierbei gleichermaßen Ziele der Energieeffizienz und Wirtschaftlichkeit umsetzt. Bis Mitte 2020 war die Alliander Stadtlicht Rhein-Ruhr GmbH über 15 Jahre Vertragspartner und Dienstleister an der Seite der SBH. In dieser Zeit konnte der jahrelange Investitionsstau in moderne und effiziente Straßenbeleuchtung abgebaut werden, so dass die Stadt Hagen heute über mehr als 70 % LED-Leuchten verfügt. o Ab Juli 2020 wurde der Wirtschaftsbetrieb Hagen AöR mit dem Betrieb der Straßenbeleuchtung und der regelmäßigen Erneuerung beauftragt. In dieser Zeit wurde Anfang 2021 damit begonnen, weitere 2.904 Leuchten auf modernste LEDTechnik umzurüsten. Das Land NRW unterstützt diese Maßnahme mit einer Förderung von 90%.

Markus Falkenroth
Geschäftsführer

Henning Keune
Geschäftsführer